Liebe Eltern,

ab 2018 führt unser Verein an zwei Standorten die Ferienprogramme durch, in Roßdorf und in Hamburg. Folgende Ansprechpartnerinnen stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung:

  • Lina Wagner, Roßdorf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Juliane Miller, Hamburg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere inhaltlichen Themen für die Ferienprogramme variieren jahreszeitlich und werden immer wieder weiterentwickelt. Im Allgemeinen werden sich in allen Ferienprogrammen folgenden Themen wiederfinden.

  • Natur entdecken
  • Tier- und Pflanzenwelt kennen lernen
  • Handwerkliches Geschick erproben
  • Spiele in der Natur
  • jeden Tag an der frischen Luft
  • täglich frisch zubereitetes Essen

Des Weiteren werden in jedem Ferienprogramm maximal 20 Kinder von min. zwei BetreuerInnen begleitet. Hierbei ist immer min. eine Person eine pädagogische Fachkraft oder besitzt eine pädagogische Zusatzqualifikation wir z.B. den Jugendgruppenleiter- oder Übungsleiterschein. Alle BetreuerInnen verfügen über eine gültige Erste-Hilfe-Ausbildung.

Kurz:

  • max. 20 Kinder pro Gruppe
  • min. 2 BetreuerInnen
  • min. 1 BetreuerIn mit pädagogischer Ausbildung/ Qualifikation, z.B. Erzieher, Pädagoge, Juleica oder Übungsleiterschein
  • min. 1 BetreuerIn mit gültiger Erste-Hilfe-Ausbildung (Auffrischung alle 2 Jahre)
  • min. 1 BetreuerIn mit Lebensmittelbelehrung nach §43 Infektionsschutzgesetz

Nächsten Termine

Keine Termine

 

Aus der Region. Für die Region.